Überall in der Natur drückt sich das Leben in sich wiederholenden Mustern von Gesundheit und Vitalität aus. Die Bäume streben mit ihren Ästen und Blättern zur Sonne um die Nahrung zu erhalten die sie brauchen. In allen Lebensformen gibt es ein Muster das die einzigartigen Kennzeichen seiner Lebenskraft wiedergibt. Leben in seinem Innern und über seine Form hinaus. Wir Menschen haben ein sehr subtiles und verfeinertes Vitalitätsmuster das in uns fliesst.

Equilibrium Craniosacral -
ein biodynamischer Ansatz
Equilibrium Craniosacral ist eine sanfte und zugleich tiefgehende Körperarbeit. In der Tiefe arbeitet es mit den feinen Strömungen der in uns innewohnenden Lebensenergien. Diese Primäre Respiration manifestieren sich in den Flüssigkeiten und den Geweben im Körper. Wenn der Klient/in auf dem Behandlungstisch liegt, braucht der Praktizierende eine feine und sanfte Berührung um den Fluss dieser Lebenskräfte im Körper wahrzunehmen. Diese Kräfte existieren im feinen Strom der Flüssigkeiten die das Gehirn und das Rückenmark umgeben. Mit Training und Erfahrung können die verschiedenen Ebenen und Manifestationen des Primären Respirations Systems gespürt werden, welche wie die Wellen und die Gezeiten des Ozeans fliessen.
Breath of Life (Lebensatem)
Die cerebrospinale Flüssigkeit (oder "Liquor") hat eine Heilungsqualität in sich. Sie schützt und nährt das zentrale Nervensystem. Die feinen Bewegungen und Rhythmen in den Flüssigkeiten können in allen Geweben des Körpers wahrgenommen werden. Sie sind ähnlich einer sanften Inhalation und Exhalation; darum werden sie Lebensatem genannt. Er ist das Primäre Respirations System des Körpers, feiner und tiefer im Innern als unser Atem. Er trägt eine Funke der universellen Lebenskraft in sich.
Der Körper heilt sich selbst
Wenn der Praktizierende von seinem stillen inneren Raum diesen Manifestationen mit seinen Händen lauscht, so unterstützt er das Primäre Respirations System sein natürliches Gleichgewicht zu finden. Das ist sowohl sehr entspannend als auch zur selben Zeit stimulierend für die Heilungskräfte des Körpers, das Gesunde, das fortwährend da ist. Wir assistieren also das ganze System, damit es ein neues Gleichgewicht finden kann. Ein Gleichgewicht zwischen seinen gesunden Ressourcen und allfälligen Restriktionen, die in den Körpergeweben und -flüssigkeiten festgehalten werden. So helfen wir dem Körper alte Muster loszulassen und auf diese Weise Gesundheit zu erfahren. Die freigesetzte, neu organisierte Potenz der Flüssigkeiten kann so alle Zellen und Organe wieder neu durchfliessen.
Der Praktizierende lernt, das Primäre Respirations System mit seinen Händen zu unterstützen im Prozess von Raum schaffen und neue Zustände der Balance zu kreieren. Und er lernt auch die verbale Begleitung dieser Prozesse.
Welche Konditionen und Symptome profitieren am meisten von der Craniosacralen Arbeit?
Equilibrium Craniosacral, in Zusammenarbeit mit dem tiefsten Kern des Körpers, behandelt eine grosse Varietät von Konditionen und Symptome, wie: Kopfschmerzen/Migräne, Depressionen, chronische Rücken- und Nackenschmerzen, hormonelle Ungleichheiten, Stress, Schlafprobleme, Geburtstraumen, PMS/Psychomotorische Störungen, posttraumatische Belastungsstörungen, etc. Es scheint auch besonders wirksam zu sein bei der Unterstützung von Heilungsprozessen von chronischen Krankheitsbildern.
 
   
   
http://aria-media.com
http://aria-media.com
http://alchemy-design.net Alchemy Design